Landgasthof  Zur Schlackenmühle

seit Juni 2017 neu eröffnet

Gästebuch

 

 

23 Einträge auf 3 Seiten

Hans-Jürgen Pütz

14.08.2021
07:55
Herzlichen Dank für die tolle "Betreuung"
Auf meiner Fahrradrunde rund um den Harz, hatte ich im Vorfeld wegen einer Übernachtung in der Schlackenmühle angefragt.
Obwohl der 4.8. ein Ruhetag war, habe ich ein schönes Zimmer bekommen; Hell, freundlich, frisch und mit einem guten Bett.
Schon bei der Ankunft gab es zur Stärkung Kaffee und Torte, das Schwimmbad wurde empfohlen (und auch genutzt) der Garten erkundet und die alkoholfreien Weizen waren wohltemperiert. Ein üppiges Frühstück, fast schon familiär, da am Nebentisch Chef und Chefin saßen. Dabei wurde über den Werdegang und die Historie des Hauses ausführlich gesprochen.
Es war fast schon schade, dass es dann doch wieder auf die Runde ging. Herzlichen Dank an die Gastgeber! Es hat mir sehr gut gefallen!

Friedrich  Schlüter

03.01.2021
12:04
Sylvia und Jens, ich wünsche Euch ein frohes und gesundes neues Jahr!
Wir haben nun schon 2021, dennoch möchte ich es nicht versäumen Dankeschön zu sagen für die tolle Gastfreundschaft im Herbst 2020. Unsere Motorradtruppe mit 5 Mann aus Ostwestfalen hat nach einem nassen Regentag bei Euch eine wunderbare Unterkunft, gekrönt durch ein gutes und reichhaltiges Abendessen gefunden. Sobald das Wetter und die Corona-Zahlen es wieder zulassen, kommen wir gerne wieder quer durch den schönen Harz zu Euch!
weiterhin Gesundheit und lieben Gruß

Helga Kemnitz

31.12.2020
16:56
Liebe Gastgeber,
die Sommertage bei Ihnen, als alles noch so hoffnungsvoll aussah, habe ich in noch freundlichster Erinnerung. Für 2021 wünsche ich Ihnen bald wieder viele zufriedene Gäste und, dass Sie die gegenwärtige nicht in allem verständliche Situation gut überstehen mögen!

Ein glückliches, besseres 2021
wünscht Ihnen,
Helga Kemnitz

Herbert Stock

15.09.2020
16:29
Waren heute mit sechs Mann essen und alle sind mit dem Essen sehr zufrieden gewesen.
Topp macht weiter so .

Wolfgang Lehn

18.08.2020
18:26
Wir waren vom 04.08. - 10.08.2020 auf Empfehlung in der Schlackenmühle. Vom ersten Tag an , hat alles gepasst. Der ganze Service , ob es das Essen war , abends im Innenhof sitzen , ein Gläschen Wein am Goldfischteich mit dem Springbrunnen, so das richtige zum entspannen. Hervorzuheben ist auch das selbstgemachte Eis. Wir aus Berlin , wir waren mal auf Land , was auch sehr schön ist.. Danke an die Gastgeber

Wolfgang Lehn

13.08.2020
21:41
Wir waren vom 04.08. -10.08.2020 in der Schlackenmühle , und haben uns vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt . Am Abend ein schönes Essen und ein Glässchen Wein , was kann schöner sein . Dann noch diese Ruhe , das richtige für uns Berliner.
Viel Erfolg weiterhin . Margitta + Wolfgang

Helga Kemnitz

19.07.2020
18:38
Etwas am Rande des Harzes, aber als zauberhaftes kleines "Biotop" für Wanderer entdeckte ich die Schlackenmühle. Neben der angenehmen, modernen Innenausstattung sind vor allem die offene Herzlichkeit der Gastgeber und besonders die wirklich gute Küche einschliesslich der reichlichen und liebevoll zubereiteten Frühstücksplatten durch die Chefin hervorzuheben. Ich empfehle dieses Quartier sehr gern weiter.

Ulrich Rißmann

07.09.2019
13:24
Auf unserer Harz-Radtour hatten wir eine Übernachtung am 30.8.19 im Fachwerkhaus der Schlackemühle. Neben dem schönen Zimmer ist vorallem der wunderbare Außenbereich am Teich mit Springbrunnen absolut entspannend. Das selbstgemachte Eis in seiner Vielfallt ist köstlich. Auch der Grillabend auf der Terrasse hat uns sehr gut gefallen und wir konnten den Abend mit Blick auf die Felsenkulisse sehr entspannt ausklingen lassen um mit einem sehr guten Frühstück in die nächste Etappe zu starten.
Nochmals vielen Dank an die Gastgeber und weiterhin viel Erfolg Uli + Karin

Gerald Flohr

09.06.2019
23:01
Wundervolle Atmosphäre, tolle freundliche Bedienung,besonders die Bedienung am 09.06.2019 um die Mittagszeit ca. 12:00. Sehr nett und schnell. Weiter so ich bin begeistert. Werde immer wieder kommen. Objektiv hat sich zum positiven verändert. Alle Achtung. Lg. an das gesamte Team.

 5 Radler aus Bayern u. NRW

08.01.2019
16:42
14.06.2018
Wer, wie wir, den Harzrundweg unter die Pedale nimmt, sollte bei Sylvia und Jens eine Übernachtung einplanen.
Die freundlich und sehr bemühten Gastgeber sind drauf und dran, hier ein kleines Paradies zu schaffen. Am lauen Sommerabend mit selbstgemachtem Eis, dem ein oder anderen Bier, am romantisch beleuchteten Seerosenteich zu sitzen, haben Leib und Seele gut getan.
Das leckere, vielseitige und umfangreiche Frühstück, hätte auch für eine Tour d`France-Etappe Kraft gegeben.

Seite 1 von 3